Freunde Oberhöchstadts e.V.
Aktuell

Stammtisch.jpg

Stammtisch 

- November -


Termin ist wie immer der letzte Mittwoch im Monat, der 24. November um 19:30 Uhr im Haus Altkönig.
Um Anmeldung und Reservierung wird gebeten unter info@heckstadt.de oder telefonisch bei Michael Vetter unter TEL: 06173/66272.

 

 

Vorankündigung

Der Oberhöchstäder Weihnachtsmarkt am Dalles am 18. und 19. Dezember und unserer Wanderung zwischen den Jahren am  29.12.2021 als Vorankündigung.

 

Gemeinsam den Weihnachtsbaum schmücken

Da in 2020 der Weihnachtsmarkt in Oberhöchstadt ausfiel, bildete die Tanne auf dem Oberhöchstädter Dalles im letzten Jahr den Mittelpunkt des Weihnachtsmarkts.

Heckstadt Freunde Oberhöchstadts e.V. hatte sich überlegt, dass es dieser Baum, in dieser Zeit verdient, besonders schön geschmückt zu werden, und zwar von allen Bürgern.

Und so schmückte der Verein den Baum mit roten Schleifen, großen Strohsternen und befestigte verschiedene weihnachtliche Ornamente. Diese Ornamente konnten von Kindern und Erwachsenen individuell gestaltet werden und schmückten ihn.

Auch in diesem Jahr – am 4. Dezember 2021 – wird der Verein den Baum wieder schmücken.

„Wir freuen uns über viele helfende Hände! Eine Anmeldung oder gar Mitgliedschaft im Verein ist nicht notwendig. Wir starten um 10 Uhr am Dalles. Einfach vorbeikommen!“, so Gabi Holler, 1. Vorsitzende des Vereins.

Danach freut sich der Verein über alle, Kinder und Erwachsene, die die „rohen“ Ornamente bemalen.

Der Verein wird die Ornamente immer wieder ergänzen. Es gibt keine Vorgaben hinsichtlich der Gestaltung der Ornamente. Toll wäre es, wenn das fertige Ornament mit Klarlack gegen die Witterung geschützt würde. Gerne können auch selbstgebastelte Strohsterne angebracht werden.  Wichtig ist, dass die Ornamente nicht für den eigenen Weihnachtsbaum gedacht sind, sondern jeder einen Beitrag zum Schmücken dieses Weihnachtsbaums leisten kann. Der Verein bittet sehr darum keine Plastik- oder Glaskugeln an den Baum zu hängen.

Sollten sich Gruppen für das Gestalten der Ornamente interessieren, dann stellt der Verein gerne Ornamente zur Verfügung. Kontakt kann unter info@heckstadt.de.


 

abgesagt

Der Kronberg-Kalender 2022

 

Das Projekt „Kronberg Kalender - einst und jetzt” wurde vom Lions Club Kronberg im Taunus ins Leben gerufen, um mit dem Erlös aus dem Verkauf des Kalenders den Grundschülern der Kronthal-Schule in Kronberg, der Victoria-Schule in Schönberg und der Grundschule Schöne Aussicht in Oberhöchstadt zu helfen, Corona-bedingte Lerndefizite auszugleichen.

 

Preis pro Kalender: € 25,-

 

Sammelbestellungen: 

Lions Club Kronberg,

Peter Forster: pe-forster@t-online.de

 

Unsere Kronberger Verkaufsstellen

 

Oberhöchstadt

Blumenhaus Ballenberger, Limburger Straße 38

 

Kronberg Zentrum

Park-Apotheke, Hainstraße 2

Buch und Papier Limberger, Friedrich-Ebert-Straße 2

Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Straße 

Kronberger Kalender.jpeg